Wallbox Schutztechnik

Mit unserer Schutztechnik sind Sie auf der sicheren Seite

Nahaufnahme eines Schraubendrehers, der eine Wallbox Schutztechnik anbringt

Schutzschalter sind eine notwendige Sicherheitseinrichtung in elektrischen Stromkreisen und somit auch für die Installation einer Wallbox. Schutzschalter schützen Ihre Leitungen und Sie gleichermaßen. Sie benötigen für die Installation einer Wallbox in der Regel zwei Schutzschalter. Bei unseren eBoxen ist der Fehlerstromschutzschalter (Personenschutz) bereits integriert. Dieser verhindert lebensbedrohliche Stromschläge. Ein Leitungsschutzschalter wird als Kurzschluss-/Überlastungsschutz benötigt. Dieser schützt die elektrischen Geräte und Leitungen vor Überlastung und Brandgefahr.

Die Schutztechnik muss von einem Elektroinstallateur in die vorgelagerte Hausinstallation integriert werden.

In unseren Ladepaketen ist zusätzlich zu dem bereits integrierten Fehlerstromschutzschalter auch ein Leitungsschutzschalter integriert. Damit Sie bei der Nutzung Ihrer Wallbox auf Nummer sicher gehen. 

Ladepaket inkl. Schutztechnik bestellen

In der Unterverteilung zu installierende Schutztechnik Süwag eBox plus und Süwag eBox connect

Personenschutz:
Fehlerstromschutzschalter (RCD)

 
Der Fehlerstromschutzschalter ist in der eBox bereits integriert.

Kurzschluss-/ Überlastschutz:
Leitungsschutzschalter 


16A-Anschluss
(ABB S203-NA K20A)

Bemessungsschaltvermögen: 6000 A

Preise für die Schutztechnik* 

Preise

Leitungsschutzschalter 16A-Anschluss

130
Versand 5.95 €
* Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.