brandingtext
Thermografie

Gebäude-Thermografie

  • Aufzeigen von Wärmeverlusten an der Gebäude-Außenhülle
  • Verdeutlichung von ersten planbaren Sanierungsmaßnahmen
  • Ausgang für weitere energieeffiziente Maßnahmen (bedarfsbasierter Energieausweis)
  • Erfassung der Ergebnisse in einem Bericht (mind. 6 kommentierte Wärmebilder)
  • Versand auf elektronischem Wege (bei Angabe der E-Mail-Adresse)

Entweicht kostbare Heizenergie nach draußen?

Häufig entweicht aus Häusern Energie und niemand bemerkt es. Über Dach, Fassade und Fenster zieht ein Großteil der Wärme ab, oft aufgrund mangelhafter Dämmung. Daher sollte vor jeder Sanierung der Gebäudehülle oder des Dachs eine Thermografieaufnahme stehen. Mittels einer Wärmebildkamera nehmen wir die Außenwände des Objektes fotografisch auf. Die Gebäude Thermografie gibt ihnen einen ersten Überblick über mögliche Energieverluste an Ihrer Gebäudehülle, das bedeutet darauf basierend können sie entscheiden, ob und wo energetische Maßnahmen am Gebäude sinnvoll sind.

Was muss ich beachten?

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte das Haus am Tag der Aufnahme gleichmäßig beheizt sein. Zudem müssen die Fenster geschlossen und die Rollläden geöffnet sein. Für aussagekräftige Bilder ist mindestens eine Temperaturdifferenz von 15 Grad zwischen Innenraum und draußen erforderlich. Daher erstellen Experten die Aufnahmen nur in den Abend- oder Morgenstunden während der kalten Jahreszeit. Der Eigentümer selber muss dabei nicht zwingend anwesend sein. Ein entsprechendes Dienstleistungspaket bietet auch die Süwag an. Hierzu gehören Bilder von allen frei zugänglichen Hauswandseiten und ein entsprechender Bericht, der die Ergebnisse der Untersuchung kommentiert.

Preisübersicht

Süwag-Kunden:

95,00 Euro*)
inkl. MwSt

Nicht-Süwag-Kunden:

135,00 Euro*)
inkl. MwSt


Interessiert? Dann bestellen sie verbindlich bis zum 19. Januar 2018 die Gebäude-Thermografie für Ihr Einfamilienhaus. Der genaue Vor-Ort-Termin wird Ihnen ca. 1 Woche vor der geplanten Objekt-Thermografie telefonisch mitgeteilt. Bitte beachten Sie, dass die Thermografie eine sehr witterungsabhängige Dienstleistung ist und die Außentemperaturen den Routenplan stark beeinflussen können. Zur Terminvereinbarung benötigen wir Ihre Telefonnummer und Ihre Emailadresse.

Ihren Thermografiebericht erhalten Sie etwa zwei Wochen nach dem Fototermin. In einem ca. 16 seitigen Bericht werden die Ergebnisse anhand der Infrarotbilder und einem Benotungssystem zusammengefasst.  
Zusätzlich können Sie sich sämtliche Bilder digital per Email zukommen lassen.

KONTAKT

Fragen zur Thermografie:
Per Mail an thermografie@suewag.de

Fragen zu Ihrem bereits
ausgestellten Ergebnisbericht:
0800 / 47474100 (kostenfrei)

Unter dieser Hotline ist KEINE
Anmeldung möglich!