Teaserbild

Ein warmes Zuhause für alle.

Nicht mehr lange, bis sich das Laub färbt und die Temperaturen sinken. Bald wird es Zeit, Haus und Garten für die kommenden Monate zu rüsten – auch was das Thema Heizen betrifft. In den eigenen vier Wänden entfällt ein Großteil des Energiebedarfs aufs Heizen. Aus diesem Grund spart eine effiziente Wärmelösung schon in kurzer Zeit eine Menge Geld. Wir verraten, wie Haus- und Wohnungseigentümer Ihre vier Wände winterfest machen und dadurch beim Heizen der Räume Geld sparen.

Entdecken Sie Unabhängigkeit

Wohngebäude sind oftmals mit alten und ineffizienten Kesseln ausgestattet, was zu einem erhöhten Energieverbrauch führt.
Bei der Wärmeversorgung gibt es viel Potenzial zur Energieeinsparung. Es wird empfohlen, einen Heizkessel, der älter als 15 Jahre ist, zu tauschen. Dabei spielt es keine große Rolle, ob Sie in Ihren Neubau oder nachträglich in ein Bestandsgebäude eine energieeffiziente Heizung errichten möchten.

Mehr als warme Worte - Wir machen Ihnen ein Angebot das Sie nicht ausschlagen können:

Starten Sie eine unverbindliche Anfrage für einen Erdgas-Brennwertkessel, eine Wärmepumpe oder ein Mikro-BHKW.

Modernisieren und mehrfach profitieren

Wer während der „Eisfüße Kampagne“ die neue Heizung von einem Partnerbetrieb der Süwag installieren lässt (bei einer Bestellung bis zum 31. März 2018) kann zwischen einer der vier unten genannten Prämien wählen.

Für den Erhalt einer Prämie benötigen wir von Ihnen, vor der Beauftragung, den Namen Ihres Heizungsinstallateurs.

SmartHome Paket Basic

Die intelligente Haussteuerung auch von unterwegs*

Mehr erfahren

LED-Lampen

LED-Lampen eines Premium Anbieters*

Mehr erfahren

Süwag Energieausweis online

Bewertung der energetischen Qualität Ihres Gebäudes*

Mehr erfahren

Gebäude-Thermografie

Profi-Wärmebilder inklusive Ergebnisbericht mit Empfehlung*

Mehr erfahren

*nur solange der Vorrat reicht