Energieausweis für Immobilien

Energieausweis - Verbrauchsausweis - Bedarfsausweis

Energieausweis und Gebäudethermografieunterlagen liegen auf einem Tisch
Energieausweis für Ihre Immobilie

Wohnungswirtschaftsunternehmen erhöhen den Wert Ihrer Immobilien durch den Besitz eines Energieausweises und schaffen Transparenz über den Energieverbrauch Ihrer Gebäude.
Hier können Sie Energieausweise für Ihre Immobilien online beantragen.

Ein Energieausweis hat viele Vorteile:

  • Der Energieausweis schafft Transparenz über den Energieverbrauch Ihrer Gebäude und ist deshalb bei Käufern oder Mietern ein gefragtes Dokument
  • Mit dem Energieausweis erfüllen Sie die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 1. Mai 2014
  • Energieausweise sind zehn Jahre gültig

Energieausweis = Verbrauchs- oder Bedarfsausweis

Diesen Energieausweis benötigen Sie für Ihre Immobilie

  • Es gibt zwei Arten von Energieausweisen: den Verbrauchsausweis und den Bedarfsausweis
  • Welchen Ausweis Sie benötigen, hängt davon ab, wie alt das Gebäude ist und wie es genutzt wird
  • Prinzipiell haben Sie die Wahl zwischen einem Bedarfsausweis und einem Verbrauchsausweis für alle Wohngebäude und Nichtwohngebäude
  • Bei bestimmten energetisch unsanierten Gebäuden ist der Bedarfsausweis verpflichtend

Verbrauchsausweis für Ihre Immobilie

Ein Verbrauchsausweis liegt mit einem Heizungsthermostat und einem Bauplan auf dem Tisch
Verbrauchsausweis für Ihre Immobilie von Süwag erstellen lassen

So wird der Verbrauchsausweis erstellt

Der Energiebedarf Ihrer Immobilie wird anhand des Energieverbrauchs berechnet, der innerhalb der letzten drei Jahre angefallen ist. Deshalb hängt das Ergebnis beim Verbrauchsausweis vom Verbrauchsverhalten der Bewohner ab und kann sich entsprechend verändern.
Verbrauchsausweis beantragen

Bedarfsausweis für Ihre Immobilie

Bedarfsausweis einer Immobilie mit Fokus auf Energiebedarf
Bedarfsausweis für Ihre Immobilie von Süwag erstellen lassen

So wird der Bedarfsausweis erstellt

Der Energiebedarf Ihrer Immobilie wird aufgrund ihrer Bauweise berechnet. Deshalb setzt der Bedarfsausweis eine umfangreiche bautechnische Datenerfassung voraus. Dies ist verpflichtend bei energetisch unsanierten Gebäuden mit bis zu vier Wohnungen, bei denen der Bauantrag vor dem 1. November 1977 gestellt wurde.
Bedarfsausweis beantragen

Lösungen für die Immobilienwirtschaft

Gebäude-Thermografie

Decken Sie Wärmeverluste an Ihrer Hausfassade auf

Süwag bietet individuelle Lösungen für Wohngebäude

Individuelle Immobilienlösungen

Maßgeschneiderte Angebote für Sie